Wahlkampfveranstaltung in Leipzig mit Lisa Gärtner

Am Dienstag, den 14.5.19 um 15.30 sprach Lisa Gärtner auf einer Wahlkampfveranstaltung des Internationalistischen Bündnisses / MLPD in der Leipziger Innenstadt.

Nach einer kurzen Begrüßung entwickelte sie eine Kritik an der imperialistischen EU und und forderte die umstehenden Passanten auf, diesmal eine echte Alternative zu wählen.
Alle Parteien betonen unbedingt, sich an das kapitalistische System zu halten. Das höchste der Gefühle ist die Feststellung das wir eine "Raubtierkapitalismus" hätten der nun
unbedingt in einen "gezähmten Kapitalismus" verwandelt werden müsse.
Lisa Gärtner sprach sich klar für ein sozialistisches und internationalistisches Europa der Völker aus, und widerlegte damit die Behauptung, das die Gegner der bisherigen EU
Nationalisten seien und aus der rechten Ecke kämen.
Es gab sehr intensive Diskussionen und einige ernsthafte Kontakte von Jung und Alt die großes Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit hatten.
Insgesamt eine gelungener Start

MLPD Leipzig
  • Kontakt über:
  • Klaus Bremer
  • Postfach 221133
  • 04131 Leipzig
  • Tel.: 0178/3146180
  • e-mail: mlpd-leipzig@gmx.de